CARUSO SINGS AGAIN – the other Carusos

Montag, 2. 8. 2021 – 16 Uhr

2. August 1921: Vor hundert Jahren verstarb Enrico Caruso, der erste Popstar der Weltgeschichte. Noch heute ist sein Name sprichwörtlich und wird noch immer als Qualitätsbegriff für andere Tenöre genutzt und ebenso für Marketing Zwecke ge- und missbraucht.

Um an seinem 100. Todestag an Enrico Caruso zu erinnern, zeigt der Kronenboden Teile der Caruso Kronenboden Sammlung, die vor fünf Jahren ihren Anfang nahm und sich seitdem stetig entwickelt und vergrößert.
Am Montag, dem 2. August 2021 ab 16 Uhr werden die Platten die von Caruso handeln oder nach ihm benannt sind nicht nur gezeigt, sondern auch gespielt. Enrico Caruso selber wird selbstverständlich auch seine Stimme  von seinen 130 Schellack Platten der Sammlung erklingen lassen.

Ein Konzert der ganz besonderen Art.

Das Wunschkonzert findet außerdem am 10. September von 17  bis 20 Uhr statt sowie am Kolonie Wedding Wochenende 27.-29. August und 24.-26. September 2021.

weitere Platten und die Sammlung sind hier zu sehen CARUSO SINGS AGAIN >>>

Comments are closed.