Aufführungen

17. Juli 2016 | 18 Uhr
Both Sides – Klassik / Crossover Konzert
mit Nathaniel Webster und Jason Dickinson
mehr»»

 


30. April 2016 | 18 Uhr
Kammermusik Konzert mit Berlin International Brass
mehr»»


9. Juni 2014 | 20 Uhr
“…von Wehmut sanft befeuchtet.”
(Kaltneker)
mit Lotte Betts-Dean und Scott Curry
mehr»»

 


25. Mai 2014 | 19 Uhr
Werther
von Jules Massenet
mehr»»

 

 

 

 



30. März 2014 | 16 – 18 Uhr
Jig for John
Testklang»»
»Jig for John« präsentiert die deutsche Ersteinspielung der Klavierfassung von John Cages 16 Dances. Die Aufnahme basiert auf der neuen Edition des Werkes durch Walter Zimmermann, der das handschriftliche Manuskript im Jahr 2012 in New York als eigenständiges Werk identifiziert und transkribiert hat.
Die herausragende Einspielung durch die Pianistin Irmela Roelcke wurde 2013 in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg in Berlin produziert und beinhaltet neben den 16 Dances mit The Seasons noch ein anderes Frühwerk von John Cage. Der Titel Jig for John (Jig oder französisch Gigue, ein bis heute beliebter Volkstanz) steht für das Konzept des Albums, das dem frühen, spielerischen Cage und seiner Beziehung zu Merce Cunningham nachspürt.

Neben den Tonaufnahmen entstanden auf Basis zweier Sätze der 16 Dances Musikvideos von Aron Kitzig und Joshua Wicke, die sich mit der Choreographin Jai Gonzales als Darstellerin der Frage nach der Beziehung von Tanz, Raum und Musik stellen und ein dokumentarischer Filmbeitrag von Marc Eberhardt über die Beteiligten des Projektes.


28. März 2014 | 19:30 Uhr
Kammermusik Konzert mit Berlin International Brass
mehr»»


29. September 2013 | 18 Uhr
La Bohème
von Giacomo Puccini

Die Einspringen Oper in Berlin wurde in 2013 von dem Tenor Eric Fennell ins Leben gerufen, mit dem Ziel jungen Sängern die Möglichkeit zu geben, ganze Opernpartien zu studieren und in kleinerem Rahmen aufzuführen. Nach einer erfolgreichen ersten Einstudierung von Les Contes Hoffmann, steht jetzt als zweites Projekt Giacomo Puccinis La Bohème, ohne Chöre und mit Klavierbegleitung auf dem Programm.

Mit Elizabeth Magnor, Martha O’Hara, Matthew Pena, Silvan Hilaire, Emil Roijer, Patrick Schramm, Masami Morimoto und Scott Curry am Klavier.


27. April 2013  19 Uhr
Portrait der Abwesenheit
mehr»»


17. Februar 2013 | 15 Uhr
Tod in Bayreuth
mit Kerstin Schweers und Scott Curry
mehr»»

 


19. Mai 212 | 20 Uhr
granulato effervescente
von LUX:NM
mehr»»


29. Januar 2012 | 13 Uhr
Portrait-Konzert Mark Andre
mehr»»

 

 

 


18. Dezember 2011| 12 Uhr
Klarinetten-Brunch
mit Sacha Rattle und Zeynep Özsuca
mehr»»

 


29. Mai 2011 |12 Uhr
Barockgeigen-Brunch
mit Mark Schimmelmann und Gösta Funck

 


19. Dezember 2010 | 12:30 Uhr
Orgel-Brunch
mit Age-Freek Bokma

 

 

 


24. April 2010 | 12 Uhr
Bratschen Brunch

mit Martin Stegner und Tomoko Takahashi

Martin Stegner  tomoko


20. Dezember 2009 | 12 Uhr
Fagott Brunch
mit Philipp Zeller und Isabel von Bernstorff

Fagott Brunch mit Philipp Zeller  Isabel von Bernstorff


31. Mai 2009 | 12 Uhr
TUBA-Brunch
mit Simon Styles und Tomoko Takahashi

 

 


17. Januar 2009 | 19:30 Uhr
Liederabend
mit Hanno Müller-Brachmann
und Burkhard Kehring

mueller.jpg 


harfinistin.jpg

8. November 2008 | 19 Uhr
Gael Gandino, Harfe

 

 


20. 4. 2008 | 18 Uhr
Robert Teutsch, Horn